Der erste Schritt in meine Welt ...

Wie alles begann ...

Im Jahre 1981 habe ich während eines 6 monatigen beruflichen Aufenthalts in den USA, genauer gesagt in Cleveland/Ohio, mit der Zauberei begonnen.

Dort bin ich mit meiner Frau Annegret, im Rahmen eines Einkaufbummels, ganz zufällig im "Castle of Magic" gelandet; und wie das Leben so spielt, wurde ich dort vom "Bazillus Magicus" unheilbar infiziert.

Seit dieser Zeit ist das Zaubern für mich nicht nur zu einer Leidenschaft, sondern - sehr zum Leidwesen meiner Frau - fast schon zu einer Zwangsneurose geworden.

 

                                                                         und wie es weiterging ...

 

Als ich Jahre später dann auch noch mein Talent zur Anfertigung von lustig-bunten Ballonskulpturen entdeckte, und zu allem Überfluss auch noch meiner Neigung zur humorvollen Poesie freudig nachgab, war das Unglück perfekt!

 

Seitdem ist nichts mehr wie es war ...

 

Sowohl die Zauberei als auch die Modellage von Ballonskulpturen wurden mit hunderten humorvollen Gedichten aus eigener Feder zu einem "Gesamtkunstwerk" verschmolzen. Und diese lustigen Gedichte werden nun von mir seit vielen Jahren, passend zur Anfertigung meiner "Gummitiere" und sonstigen Ballonskulpturen, wie z.B. Herzen, Blumen, Brillen, usw., sowie passend zu zahlreichen Zauberkunststücken, frei vorgetragen.

Und weil das noch nicht reichte, wurden darüber hinaus weitere lustige Gedichte zu den verschiedensten Themenbereichen verfasst.

Mittlerweile  wurden von mir 10 Bücher mit insgesamt ca. 2.600 humorvollen Gedichten veröffentlicht. 

Auf meiner separaten Autorenseite www.autorenseite-wolfgang-reinisch.jimdo.com finden Sie alles Wissenswerte dazu im Detail und auf der Seite "Meine Publikationen", im Rahmen dieser Homepage, die lustigen Cover zu meinen Büchern.

 

                                      und das Schlimmste an dieser Sache ...

 

                                                                     Ein Ende ist nicht abzusehen ....

    

 Und so sehen wir heute aus.

Schmeichler sagen, wir hätten uns in all den Jahren kaum verändert.

Wir nehmen dies als Kompliment und als Beweis dafür, dass die Zauberei  jung hält.

 

Schuld daran ist aber auch unser Lebensmotto, welches frei nach Mark Twain und Charly Chaplin lautet:

  

       "Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!"

 

Und getreu diesem Motto wurden von mir u.a. bislang 4 Bücher mit jeweils 365 lustigen Gedichten in jeweils 4 Zeilen, sogenannte "Vierzeiler" veröffentlicht welche dafür sorgen, dass meine Leser über 4 Jahre hinweg täglich neu zu einem Lachen, Lächeln oder zumindest zu einem fröhlichen Schmunzeln animiert werden

Besuchen Sie bitte auch www.autorenseite-wolfgang-reinisch.jimdo.com und finden Sie dort,  gleich auf der Startseite, im wöchentlichen Wechsel einen solchen humorvollen "Vierzeiler" und auch alle weiteren Informationen zu meinen anderen 6 Büchern.